Mintos eine kurze Erfolgsgeschichte

Was ist Mintos

Hinter Mintos verbirgt sich eine Peer-to-Peer Plattform, welche Investoren mit Kreditgebern verschiedenster Länder verbindet. Privatpersonen kommen über eine innovative und einfach gestallte Plattform in den Genuss, ihr Kapital zu verleihen und gegen Zinsen für sich arbeiten zu lassen.

Die Geschichte von Mintos

Mintos wurde im Januar 2015 von Martins Sulte und Martins Valters gegründet und erfreut sich seit dem eines grandiosen Aufstieges. Bereits im August 2018 wurde die Marke von 1 Mrd. Euro in vergebene Darlehen geknackt. 4 Monate später konnte das Unternehmen bereits 1,5 Mrd. Euro in in vergebenen Krediten vorweisen.

Neben den vergebenen Krediten spielen die aktiven Investoren zudem eine wichtige Rolle. Im Dezember 2018 konnte die Innovative Peer-to-Peer Plattform 100.000 aktive Nutzer verzeichnen. 3 Monate später hat sich dieser Wert bereits um ca. 20% erhöht. Ende März 2019 kann Mintos ganze 123.000 registrierte Nutzer vorweisen. Diese Zahlen unterstreichen zurecht den Erfolg von Mintos und zeigt wer der Marktführer im P2P Geschäft in Europa ist.

Was Mintos so besonders macht

Neben der einfach und klar gestalteten Plattform unterscheidet sich Mintos hinsichtlich der Transparenz klar von den Mitbewerbern. Zudem stellt Mintos Kredite mit einer sogenannten Rückkauf Garantie zur Verfügung. Hierbei übernimmt der Darlehensgeber nach 60 Tagen den Kredit, sollte ein Kreditnehmer nicht zahlen. Dabei werden selbst die ausstehenden Zinsen übernommen. Das Risiko wird dadurch auf eine Insolvenz des Darlehensgebers reduziert.

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.